Sehenswürdigkeiten in Bonn

Bonn blickt zurück auf mehr als 2025 Jahre Geschichte, die überall in der Stadt ihre Spuren hinterlassen hat.
Einige dieser Zeitzeugnisse sind hier zu sehen und sollen Sie neugierig machen.
Diese und viele weitere, große und kleine Sehenswürdigkeiten möchte ich Ihnen bei meinen etwas anderen
Stadtführungen zeigen und dabei Bonner Geschichte(n) erzählen.

Bonn am Rhein: ehemalige Residenz- und Bundeshauptstadt
Bonn am Rhein: ehemalige Residenz- und Bundeshauptstadt

„Alter Zoll“: Anlegestelle der Weißen Flotte
„Alter Zoll“: Anlegestelle der Weißen Flotte

Arndt-Haus: heute Dependance des StadtMuseums
Arndt-Haus: heute Dependance des StadtMuseums

Beethoven-Stadt: Denkmal vor dem Fürstenberg Palais
Beethoven-Stadt: Denkmal vor dem Fürstenberg Palais

Römerlager: Rekonstruktion eines römischen Krans in Bonn-Castell
Römerlager: Rekonstruktion eines römischen Krans in Bonn-Castell

Bonns „Neue Mitte“: UN-Campus, Deutsche Welle, Post Tower
Bonns „Neue Mitte“: UN-Campus, Deutsche Welle, Post Tower

Das 2015 eingeweihte „World Conference Center Bonn“
„WCCB3 Halle“ an der Museumsmeile

Universität: Ehemalige Residenz der Kölner Kurfürsten
Universität: Ehemalige Residenz der Kölner Kurfürsten

„Sterntor“: Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung
„Sterntor“: Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung

„Bundeskunsthalle“ an der Museumsmeile
„Bundeskunsthalle“ an der Museumsmeile

„Münsterbasilika“: Ehemalige, romanische Stiftskirche
„Münsterbasilika“: Ehemalige, romanische Stiftskirche

„Weg der Demokratie“ im ehemaligen Regierungsviertel
„Weg der Demokratie“ im ehemaligen Regierungsviertel